Projekt „Energieautark“

Nachhaltigkeit und Wohlgefühl - Gemeinsam mit der Kelag starteten wir ein Projekt, das uns zahlreiche erneuerbare Energielösungen brachte.

Nachhaltige Projekte und Erholungsmöglichkeiten spielen bei der Längseeleit'n bereits seit Beginn eine große Rolle. An unserem Winzerhof erfreuen sich unsere Gäste nämlich nicht nur an dem herrlichen Ausblick auf den Längsee, denn mithilfe der Kelag wurde das Haus auch mit zahlreichen erneuerbaren Energielösungen versehen: So verfügt unser Haus beispielsweise über eine E-Ladebox und eine Wärmepumpe. Ab September 2020 wurde darüber hinaus eine Photovoltaik-Anlage und ein Batteriespeicher mit 21,8 kWp installiert.

Es ist uns unglaublich wichtig mit unserem Projekt der Natur etwas zurückzugeben und unseren Gästen einen Ort zu bieten, an dem sie sich erholen und Energie tanken können. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr darüber, dass die Längseeleit'n demnächst energieautark ist und somit die gesamte Stromversorgung für Haus, Heizung und die E-Tankstelle nachhaltig gesichert wird. IWir wollen unseren Gästen dadurch einen Kraft- und Energieort bieten und gleichzeitig die Nachhaltigkeit und das Wohlgefühl nahelegen. In der Juniausgabe (2021) des Kundenmagazins ist auch ein Artikel zu unserem Projekt erschienen, für das so schöne Aufnahmen unserer Anlage entstanden sind. 

Einblick in das Kundenmagazin 2021

Kelag/Daniel Waschnig
Kelag/Daniel Waschnig
Kelag/Daniel Waschnig
Kelag/Daniel Waschnig